Wenn man sich umhört, dann gibt es viele Mitmenschen, die es „toll und bewundernswert“ finden, wenn andere sich ehrenamtlich engagieren. Fast ebenso viele könnten sich „eigentlich“ selbst vorstellen, ehrenamtlich aktiv zu werden. Nur stellt sich häufig die Frage: Welche verschiedenen Möglichkeiten zur ehrenamtlichen Mitwirkung gibt es in der Region überhaupt? Mit Hilfe unseres eigens kreierten und kinderleicht zu bedienenden Ehrenamts-Konfigurators findet jeder seine zeitlich, örtlich und inhaltlich passende Aufgabe.

Der Ehrenamts-Konfigurator wurde im Rahmen unseres derzeit laufenden Projektes „Bring Dich ein! Ehrenamt verbindet.“ entwickelt. Mit diesem Projekt möchten die Johanniter bayernweit 300 neue Ehrenamtliche mit eigener Migrationserfahrung oder mit Migrationshintergrund werben, ganz gleich welchen Alters, welcher Herkunft und welcher Religion. Sie alle werden gebraucht, sind bei uns herzlich willkommen und werden von eigens geschulten Mentoren auf ihrem Weg ins Ehrenamt begleitet.

Bei uns kann man sich, je nach Neigung und möglichem Zeitaufwand, beispielsweise als Dozentin für Frauenkurse, in der Kinderbetreuung in Einrichtungen für geflüchtete Menschen, im Sanitätsdienst bei Konzerten oder anderen Großveranstaltungen, im Rettungsdienst, in der Erste-Hilfe-Ausbildung, im Besuchsdienst mit Hunden oder vielen anderen einbringen.

Mit „Bring Dich ein! Ehrenamt verbindet.“ möchten wir insbesondere die Menschen in Bayern ansprechen, die selbst oder deren Eltern im Ausland geboren wurden. Wir sind der Meinung, dass jedes Mitglied der Gesellschaft das Recht und die Möglichkeit haben sollte, seine unterschiedlichen Vielfaltsaspekte einfließen zu lassen.

Nutze auch du jetzt unseren Konfigurator, um dein Ehrenamt zu entdecken!